Gründung Kompetenznetzwerk für Digitalisierung in der Landwirtschaft

Zur Gründungssitzung des Kompetenznetzwerks "Digitalisierung in der Landwirtschaft" trafen sich am 17.10.2019 rund 30 Experten aus der Wissenschaft, von Verbänden sowie die Sprecher der Experimentierfelder im BMEL in Bonn. Die Leitung des Netzwerks übernimmt die Digitalisierungsbeauftragte des BMEL, Frau Prof. Dr. Hessel. Die Mitglieder des Kompetenznetzwerks werden die Experimentierfelder mit viel Digital- und Agrarkompetenz unterstützen und begleiten. Sie tragen zur Vernetzung und wissenschaftlichen Begleitung bei und verstärken Synergieeffekte. Aktuelle Entwicklungen und Herausforderungen aus allen Bereichen der Digitalisierung in der Landwirtschaft sollen im Netzwerk analysiert und Lösungsvorschläge erarbeitet werden. Prof. Dr. Anne-Katrin Mahlein (IfZ) ist Mitglied im Kompetenznetzwerk. Im Rahmen der Ausschreibung „Digitale Experimentierfelder hat Prof. Mahlein mit Beteiligung von Prof. Beneke (Agrartechnik, Universität Göttingen) einen Antrag unter dem Kurztitel „FarmerSpace“ eingereicht. Auf einem Versuchsfeld in Göttingen sollen digitale Technologien des Pflanzenschutzes geprüft und weiterentwickelt werden. Mehr

Kompetenznetzwerk Digitalisierung in der Landwirtschaft

FaLang translation system by Faboba
IfZ - Institut für Zuckerrübenforschung · Holtenser Landstr. 77 · 37079 Göttingen · mail@ifz-goettingen.de · Impressum · Datenschutz previous_page