• Forschung - einfache Suche
  • Projektsuche
  • Publikationssuche

Sind heute übliche Fahrzeugmassen bei Rübenernte und Gülleausbringung mit den Zielen vorsorgenden Bodenschutzes vereinbar? Ergebnisse eines Forschungsprojekts

  • Autor/in: Brandhuber, R., L. Schäfer-Landefeld, H.-J. Koch, N. Stockfisch
  • Jahr: 2001
  • Zeitschrift: Mitt. Bodenkundliche Gesellschaft H. 2
  • Seite/n: 711-712

Abstract

An 13 Standorten in Bayern und Niedersachsen wurden die Auswirkungen des Einsatzes schwerer Rübenrodefahrzeuge und Gülleselbstfahrer auf die Bodenstruktur untersucht. Bei üblicher Bodenbewirtschaftung waren auf bindigen Böden keine gravierenden Veränderungen des Unterbodengefüges nachweisbar. Der Einsatz schwerer Landmaschinen muss im Sinne vorsorgenden Bodenschutzes in ein Konzept Bodenschonendes Befahren integriert werden.
FaLang translation system by Faboba
IfZ - Institut für Zuckerrübenforschung · Holtenser Landstr. 77 · 37079 Göttingen · mail@ifz-goettingen.de · Impressum · Datenschutz previous_page