• Forschung - einfache Suche
  • Projektsuche
  • Publikationssuche

Effiziente Nutzung von Ressourcen im Zuckerrübenanbau

  • Autor/in: Hoffmann, C., N. Stockfisch
  • Jahr: 2010
  • Zeitschrift: Zuckerindustrie 135, No.1
  • Seite/n: 37-43
  • Stichworte: Zuckerrübe, Bioenergie, Ertrag, Wassernutzungseffizienz, Lichtnutzungseffizienz

Abstract

Ein wichtiges Element einer nachhaltigen Pflanzenproduktion ist die effiziente Nutzung natürlicher Ressourcen wie Licht, Wasser, landwirtschaftlicher Fläche und Nährstoffe. Zunächst muss jedoch das Potenzial und die Verfügbarkeit der Ressourcen identifiziert werden. Für die Agrarproduktion ist die landwirtschaftlich nutzbare Fläche die wichtigste Ressource. Allerdings ist ihre Verfügbarkeit limitiert, da zumindest in Europa die gesamte landwirtschaftliche Fläche bereits kultiviert wird, während der Bedarf an Nahrungsmitteln, Futtermitteln und Bioenergie als Folge der wachsenden Bevölkerung auch weiterhin steigen wird. Daher besteht eine dringende Notwendigkeit, die Landnutzungseffizienz zu verbessern. Dies kann dadurch erreicht werden, dass die Kulturarten mit der höchsten Biomasseproduktion angebaut werden, die Erträge gesteigert werden und in Abhängigkeit des neuen Produktionsziels die Produktionsintensität optimiert wird. Zuckerrüben weisen eine höhere Biomasseproduktion auf als die meisten anderen Kulturen in Europa und daher einen höheren Nettoenergieertrag. Der Ertrag von Zuckerrüben kann weiter gesteigert werden durch Verbesserung der Lichtnutzung, da die Ertragsbildung durch die Lichtinterzeption begrenzt ist, die der treibende Faktor für die Trockenmasseproduktion von Pflanzen ist. In Winterrüben ist der Zeitpunkt der Blattbildung im Hinblick auf die Einstrahlungsintensität optimiert, daher werden hohe Ertragssteigerungen erwartet. Genauso stellt die Wasserversorgung eine wesentliche Beschränkung für die Pflanzenproduktion dar. Zuckerrüben nutzen Wasser deutlich effizienter zur Produktion von Biomasse als andere Kulturen.Zukünftige Konzepte für eine effiziente Ressourcennutzung sollten den Anbau von Zuckerrüben einbeziehen, da Zuckerrüben für vielfältige Zwecke genutzt werden können. Die optimale Produktionsintensität hängt allerdings davon ab, auf welches Produkt abgezielt ist und unterscheidet sich für Rübenertrag, Zuckerertrag und Gesamtbiomasse. Die Produktion von Zuckerrüben kann auf jeden Fall dazu beitragen, hoch produktive Flächennutzung und umweltfreundliche Bewirtschaftungsintensität zu verbinden.
FaLang translation system by Faboba
IfZ - Institut für Zuckerrübenforschung · Holtenser Landstr. 77 · 37079 Göttingen · mail@ifz-goettingen.de · Impressum · Datenschutz previous_page