• Forschung - einfache Suche
  • Projektsuche
  • Publikationssuche

Vorstellung des Verbundprojektes Leitlinien integrierter Pflanzenschutz in Zuckerrüben

  • Autor/in: Ladewig, E.
  • Jahr: 2010
  • Zeitschrift: Zuckerindustrie 135
  • Seite/n: 668-673

Abstract

In dem Verbundprojekt Leitlinien integrierter Pflanzenschutz in Zuckerrüben wird durch das Institut für Zuckerrübenforschung an der Universität Göttingen (IfZ) erstmals für eine Ackerbaukultur ein Vorschlag für Leitlinien des integrierten Pflanzenschutzes (IPS) erarbeitet. Dies erfolgt unter Mitwirkung von Vertretern der Zuckerrübenanbauerverbände, Zuckerindustrie und Offizialberatung, den Züchtungsunternehmen, Pflanzenschutzmittelunternehmen, internetgestützten Beratungsanbietern BISZ, ISIP, LIZ sowie dem Julius Kühn-Institut (JKI) und dem Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL). Begleitend erfolgt am Beispiel der Unkrautregulierung in Zuckerrüben eine pflanzenbauliche, ökonomische und ökologische Bewertung des Einsatzes von Herbiziden mit geringer Aufwandmenge aber hoher Anzahl Wirkstoffe im Splittingverfahren. Die dazu notwendigen Untersuchungen wurden in Kooperation mit dem Julius Kühn-Institut und den Pflanzenschutzmittelunternehmen durchgeführt. Die Ergebnisse fließen in die Erstellung der Leitlinien ein. Über den Vorschlag für die Leitlinien und die Erstellung eines wissensbasierten Entscheidungsrasters soll eine Verwertung der Ergebnisse für die landwirtschaftliche Praxis ermöglicht werden.
FaLang translation system by Faboba
IfZ - Institut für Zuckerrübenforschung · Holtenser Landstr. 77 · 37079 Göttingen · mail@ifz-goettingen.de · Impressum · Datenschutz previous_page