• Forschung - einfache Suche
  • Projektsuche
  • Publikationssuche

Ertrag und Qualität des Rübenkopfes bei Zuckerrübensorten

  • Autor/in: Hoffmann, C.
  • Jahr: 2011
  • Zeitschrift: Zuckerindustrie 136
  • Seite/n: 555-564
  • Stichworte: Entblättern, Köpfen, Ertrag, Qualität, Ernte, Futterrübe, Zuckerrübe, N-Düngung, Rübenkopf, Blattertrag

Abstract

Da Zuckerrübensorten sich in Ertrag und Qualität der Rübe unterscheiden, könnte es Sorten geben, bei denen eine Einbeziehung des Rübenkopfes bei der Ernte einen höheren Vorteil bringt, weil sie einen größeren Kopf mit besserer Qualität aufweisen als andere Sorten. Um dies zu prüfen, wurden Feldversuche mit 8 Zuckerrübensorten und einer Futterrübe an 4 Standorten 2009 und 2010 angelegt, außerdem ein Feldversuch mit N-Düngungsstufen von 0, 100, 200, 300 kg N ha–1. Bei der Ernte wurde der Rübenkopf manuell unterhalb der grünen Blattansätze abgetrennt, Rübe und Kopf wurden getrennt untersucht. Die Ergebnisse zeigen, dass Ertrag und Qualität des Rübenkopfes im Verhältnis zur Rübe durch Züchtungsfortschritt nicht beeinflusst wurden. Unterschiede zwischen Sorten in Ertrag und Qualität setzten sich im Kopf fort. Die Sortenwahl kann daher anhand der bekannten Sortenmerkmale erfolgen, auch wenn der Rübenkopf bei der Ernte einbezogen wird. Für die Verwendung von Zuckerrüben in der Biogasanlage ist mit Einbeziehung des Rübenkopfes bei allen Sorten gleichermaßen ein Ertragsanstieg zu erzielen. Es zeigten sich nur geringe Unterschiede in der Blatttrockenmasse. Das Rübe/Blatt-Verhältnis war bei den Zuckerrübensorten ähnlich. Steigende N-Düngung führte Hauptsächlich zu einem Anstieg von Amino-N und Natrium, jedoch stärker im Rübenkopf als in der Rübe. Der Gehalt an Invertzucker, Raffinose, Betain und Glutamin war im Rübenkopf wesentlich höher als in der Rübe. Allerdings war auch hier die Veränderung bei allen Sorten ähnlich hoch. Die Wirkung dieser Veränderungen der Qualität auf den Prozess der Zuckergewinnung kann nur in Verarbeitungsversuchen erfasst werden.
FaLang translation system by Faboba
IfZ - Institut für Zuckerrübenforschung · Holtenser Landstr. 77 · 37079 Göttingen · mail@ifz-goettingen.de · Impressum · Datenschutz previous_page