Forschung

Der Zuckerrübenanbau steht immer wieder vor neuen Herausforderungen. Den Themen Pflanzenkrankheiten, Digitalisierung, Integrierter Pflanzenschutz, zukunftsfähige Anbausysteme und Biodiversität kommt eine zentrale Rolle zu. Die komplexen Fragestellungen für aktuelle Probleme lassen sich nur mit interdisziplinären Forschungsansätzen erfolgreich bearbeiten. Das Institut für Zuckerrübenforschung verfügt mit seiner intensiven Vernetzung in Wissenschaft und Wirtschaft über optimale Rahmenbedingungen für die notwendigen integrativen Ansätze. Unsere Forschung ist Teamarbeit und zeichnet sich durch eine ausgewogene Balance zwischen disziplinärer Tiefe und interdisziplinärer Offenheit und Breite aus.