• Forschung - einfache Suche
  • Projektsuche
  • Publikationssuche

Weiterentwicklung von Mais- und Zuckerrübenmulchsaatsystemen mit der Hilfe von herbizidresistenten Sorten

  • Autor/in: Petersen, J., S. Koch, K. Hurle
  • Jahr: 2002
  • Zeitschrift: Z. PflKrankheiten PflSchutz, Sondh. XVIII
  • Seite/n: 561-571
  • Stichworte: Unkrautunterdrückung Glufosinat Glyphosat Bodendecker

Abstract

In zweifaktoriellen z.T. mehrjährigen Feldversuchen mit glufosinatresistenten Mais- bzw. glyphosatresistenten Zuckerrüben wurde untersucht, wie die Unkrautbekämpfung in Mulchsaatsystemen durchgeführt werden kann und welche Möglichkeiten zur Integration winterharter Bodendecker gegeben sind. Die Ergebnisse zeigen, dass die Bekämpfung der Altverunkrautung bei nicht winterharten Bodendeckern nach dem Auflaufen der Kultur erfolgen kann. Hieraus ergeben sich Möglichkeiten zur Reduktion des Herbizideinsatzes. Durch die Integration winterharter Bodendecker kann eine nachhaltige Unkrautunterdrückung erreicht werden. Eine einfache Bekämpfung der Bodendecker durch die Komplementärherbizide ist möglich. In Abhängigkeit von der Kultur und der eingesetzten Bodendeckerart ist jedoch nicht jedes in der Unkrautunterdrückung effektive System auch hinsichtlich der Ertragssicherheit geeignet.
FaLang translation system by Faboba
IfZ - Institut für Zuckerrübenforschung · Holtenser Landstr. 77 · 37079 Göttingen · mail@ifz-goettingen.de · Impressum · Datenschutz previous_page